Montag, 16. September 2013

Tag 01: Ankunft und so

Jawoll, hier melden wir uns das erste mal aus Amerika, genauer gesagt aus Washington DC! Aber der Reihe nach ...

Los ging's morgens um kurz nach 8, als uns ein Taxi gen Bremer Flughafen brachte. Nachdem der Check-In erledigt war, gab's erstmal ein kleines Frühstück, zu dem sich noch Markus' Eltern gesellten ... und da sieht man dann auch gleich unseren kleinen Mitreisenden:


Der Flug nach Amsterdam ist nicht der Rede wert: dauerte grade mal 45 entspannte Minuten und danach ging's dann quasi auch schon gleich zum Boarding für den Flug gen Washington. Auch das war schnell erledigt und gegen 13Uhr hob dann der Flieger ab.

An sich alles feini, bis auf die Tatsache, daß unsere zuvor gebuchten und extra bezahlten Notausgangsplätze doppelt vergeben wurden und wir da ärgerlicherweise das Nachsehen hatten. Also gab's für uns nur normale Plätze, was für Markus nicht ganz so angenehm war ...


Das KLM-Team war aber sehr bemüht und hat uns 3 Plätze organisiert, die wir zu zweit besetzen konnten. Da war's dann auch für Markus auszuhalten und er konnte zwischendurch ganz gut seine Beine lang machen.
Und so hatte unser Kleiner auch genug Platz für ein Nickerchen.



Von KLM an sich waren wir wieder sehr begeistert: toller Service, nettes Personal und lecker Essen.


Und InSeat-Entertainment gab's natürlich auch, was wir drei auch gut genutzt haben.


Der 8 stündige Flug nach Washington war so dann auch ganz angenehm und recht zügig vorbei, so daß wir nach ein paar "Höhenflügen" vorfreudig unser Ziel erreichten, daß uns mit sonnigen 25°C empfing.



Nachdem uns ein Shuttle vom Gate zum Hauptterminal gebracht hatte, war die Immigration bis auf etwas Wartezeit rucki-zucki erledigt ... wie bei hunderten anderer Reisender, die dann alle noch an sage und schreibe ganzen 5 Zollbeamten vorbei mußten, was natürlich seine Zeit gedauert hat.

Aber auch das war dann mal erledigt und danach ging's mit dem nächsten Shuttle-Bus zur National-Station, den  Mietwagen für die kommenden 4 Wochen abholen.

Auch da wieder sehr nettes Personal und bekommen haben wir was wir gebucht haben: einen Fullsize-SUV, genauer gesagt einen Chevrolet Tahoe. Den kennen wir ja schon aus der Heimat. :)


Alle also bestens zufrieden und weiter geht's zum "erste Kleinigkeiten shoppen" im nächsten Walmart. Auf die Süßkramregale haben wir nur einen kurzen Blick geworfen ... aber bestimmt nicht den letzten.


Jetzt sollte es auch endlich mal ins Hotel gehen, so langsam waren wir dann doch etwas geschafft. Angekommen am "Omni Shoreham Hotel" haben wir uns dann auch mal Valet Parking und Kofferservice gegönnt, kalte Milch und Kekse wurden auch noch auf's Zimmer gebracht.


Und was für ein feines Hotel das ist und wie schnuckelig die Zimmer sind ...


Aber wie gesagt, so langsam sind wir dann doch müde. Es ist jetzt 23Uhr Ortszeit und wir sind seit fast 23 Stunden auf den Beinen, da brauchen wir jetzt mal unsere Ruhe ... gute Nacht! :)




Kommentare:

  1. Hey, willkommen auf amerikanischem Boden ;-) Schön, dass ihr gut angekommen seid! Auch, wenn das mit den Sitzen natürlich super ärgerlich ist. Habt ihr denn das Geld dafür erstattet bekommen? Oder musstet ihr da gar nichts extra für zahlen?
    Dann hoffe ich mal, dass ihr eine gute erste Nacht hattet und freue mich auf die nächsten Berichte!
    Grüße aus der Heimat!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo, Geld soll's zurück geben, leiten wir später in die Wege und die erste Nacht war feini! :)

      Löschen
  2. Dann ist für den Rückflug ja wohl ein Upgrade drin...tse! Aber so weit wollen wir ja noch gar nicht denken. Bis auf diese kleine Sache verläuft der Anfang, wie man sieht, doch sehr vielversprechend. Gute Fahrt und schönen Urlaubsstart!! LG Marco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawoll, ansonsten alles bestens hier! :)

      Löschen
  3. Hallo,und guten Morgen aus CLP.Bevor ich gleich zum Spraki muß ,habe ich noch schnell eure Reise und Ankunft verfolgt.Toll geschrieben,solltet ihr ein Buch von machen .Einen schönen Tag noch und LG.Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne Idee mit dem Buch! ;o) Grüße an die Spraki-Mädels! :)

      Löschen
  4. OREO-Kekse ftw!! Wenn man die ganzen Sorten in ordentlichen Packungsgrößen doch auch mal hier bekäme.....
    Ich hoffe doch das der Grosse den Knoten aus den Beinen wieder ordentlich rausbekommen hat....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch doch, er kann wieder grade gehen und jaaa, Oreos ftw, haben uns als erste Sorte für peanutbutter entscheiden! :)

      Löschen
  5. Wie schön......freue mich schon auf die kommenden Einträge!!!!
    Schöne Zeit in Amerikiki!!!
    LG Kerstin (ATA Girl)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh cool, du liest auch mit ... feini! :)

      Löschen
  6. Ha, der erste Bericht. Klingt gut - ok von den Sitzen mal abgesehen. Ich freu mich auf weitere und wünsch euch und eurem kleinen Mitreisenden viele schöne Erlebnisse.

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch dabei ;-) (bei der Lesergemeinschaft, nicht in den USA). Wobei ich auch nicht mehr Platz als das "Maskottchen" benötige. Viel Spaß und liebe Grüße Kerstin (Pferdeelse)

    AntwortenLöschen
  8. klingt ja alles ziemlich gut :) grüße von bruder dodo und zombieauge mempi..und natürlch lemmy :)

    AntwortenLöschen
  9. Ahh, da hamm wir ja drauf gewartet.... auf den ersten Bericht... Das liest sich schön , bis auf die Sitze...aber das kenne ich ja auch :-)ein ähnliches Foto habe ich von mir auch...

    AntwortenLöschen
  10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Awww, ihr habt ein Minions mit, dass ist ja süüß.
    Wünsche euuuch ganz viel Spaß, freue mich schon auf weiter Fotos (:

    AntwortenLöschen
  12. Wünsche Euch weiter einen tollen Urlaub!

    AntwortenLöschen
  13. Hey ihr beiden...gleich heut morgen gelesen.War nur zu spät dran um zurück zu schreiben ;-)
    Hört sich ja bis jetzt richtig super an nur das mit den Sitzen ja echt blöde. Aber das soll euch nicht weiter ärgern. Der Minion ist ja wohl geil! Bin gespannt auf morgen früh. Euch einen genialen Tag.
    Eure Kerstin F. :-)

    AntwortenLöschen
  14. Wow klingt ja wirklich alles super aufregend ! Eine ganz ganz tolle Reise wünsche ich euch !
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Wünsche Euch eine tolle Zeit!!! LG Kerrin :-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ihr beiden, ich habe den Bericht mit einem breiten Grinsen im Gesicht gelesen. Der Minion ist ja wohl der Hit!!! Ich möchte auch so einen. Ich bin gespannt auf weitere tolle Berichte.
    Euch eine tolle Zeit.

    glg Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Eine schöne Zeit ! Ich freue mich schon über deine Berichte.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen