Dienstag, 17. September 2013

Tag 02: Shopping und Sightseeing

Nach einer wunderbar ruhigen Nacht startete Tag 2 mit einem feinen Frühstück vom Buffet im Hotel. Dabei haben wir dann auch gleich die Crew und ein Pärchen aus dem Flieger wieder gesehen ... so klein ist die Welt.

Weil Ausgewogenheit ja wichtig ist, gab's sowohl Deftiges als auch Süßes.



Das morgendliche Regenwetter haben wir dann spontan zum Shoppen in einem nahegelegenen Outlet-Center genutzt und sind auch fündig geworden. Wir waren recht früh da, deshalb war quasi noch nichts los und wir konnten entspannt durch die Läden schlendern ... was aber trotzdem etwas schlauchte, vor allem Markus.


Auf dem Rückweg von Leesburg haben wir dann die Great Falls am Potomac River entdeckt und gleich mal einen Abstecher dahin gemacht, der sich auch wirklich gelohnt hat. Schon mal eine nette Einstimmung auf die Niagarafälle.



 Den ersten Squirrel des Urlaubs konnten wir auch ablichten.


Weiter zurück Richtung Washington ging's noch kurz zum Pentagon, daß aber wegen der ganzen Absperrungen nicht wirklich fotogen ist.

Dann wurde es auch langsam mal Zeit für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der amerikanischen Hauptstadt und da stand als erstes das Capitol auf dem Plan.

Hier mal ein kleiner Beweis, daß man durchaus in Washington Autofahren kann und auch perfekte kostenlose Parkplätze findet. ;o)


Und im Anschluß gleich ein Bild von meinen männlichen Mitreisenden vor dem Capitol.


Vom Capitol aus hat man außerdem auch einen schönen Ausblick auf das zur Zeit leider noch eingerüstete Washington Monument.


Anschließend sollte es zum Weißen Haus gehen. Wirklich nah sind wir aber nicht rangekommen, denn während wir in der Nähe parkten, wurden die Zugänge zum Park abgesperrt. Wie wir nachher von deutschen "Augenzeugen" erfahren haben, hat wohl irgendeine Pappnase Böller oder Knallfrösche vor dem Weißen Haus gezündet und wegen der Schießerei auf dem Navy-Gelände waren alle Sicherheitskräfte noch vorsichtiger als sowieso schon, überwältigten den Schwachmaten sofort und riegelten alles ab. Auch auf den Straßen umzu war richtig was los.



Von der Navy-Schießerei haben wir hier übrigens nichts mitbekommen, sondern erst gegen Abend davon erfahren. Das muss wohl passiert sein, als wir beim Einkaufsbummel waren.

Ein Foto vom Weißen Haus konnten wir dann aber doch noch aus sicherer Entfernung machen ...


So langsam kam dann auch ein kleines Hüngerchen auf, das Frühstück war ja schon eine ganze Zeit her. Wir fuhren nach Georgetown, übrigens ein sehr netter Stadtteil von Washington, und statteten "Ben's Chili Bowl" einen Besuch ab.

Das Restaurant besteht seit 1958 und u.a. haben schon Bill Cosby und Barack Obama hier gegessen. Da dürfen wir natürlich auch nicht fehlen.


Für uns gab es Cheese Fries und "Ben's Traditional Chili Hot Dog". Sieht bißchen aus wie schon mal gegessen, war aber lecker ... und gut scharf!



Den Abschluss des heutigen Tages bildete ein Besuch beim Lincoln Memorial.



Auf dem Weg dahin gab's nochmal einen Blick auf's Capitol.


Meine Güte, jetzt ist es hier schon fast 2 Uhr nachts, wird Zeit, daß wir ins Bett kommen.

Morgen verlassen wir Washington und weiter geht's für 3 Tage nach New York.



Kommentare:

  1. Also Markus muss ganz klar an seinem "Ich gehe gerne mit meiner Frau shoppen"-Gesicht arbeiten...
    Aber sehr fair von euch dem Minion was vom Chili abzugeben... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja insgesamt nach einem sehr feinen Tag! Und die wichtigsten View-Points habt ihr ja auch abgeklappert!
    Gut, dass ihr von der Schießerei nichts mitbekommen habt, da haben wir hier wahrscheinlich mehr von mitbekommen...
    Schlaft schön und eine gute Fahrt nach New York!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Moin

    Da geb ich dem Dirk mal Recht mit dem Gesicht von Markus.... :-)
    Sieht wirklich KO aus.

    Feiner Tag zum Einstieg ....schöne Bilder.
    Wünsch euch ne gute Fahrt nach Big Apple.

    Guts Nächtle für euch.

    LG Belli

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Eindrücke! Schade das euch hier und da Gerüste und Kräne den Blick versperren haben. Aber es muss ja auch alles fertig sein, bis wir es mal an die Ostküste schaffen... ;-p angenehme Träume noch und fahrt vorsichtig zur nächsten Station. LG Marco

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Beiden! Tolle Bilder! Wir Elefanten sind ganz neidisch.

    Vor allem auch die Diätmahlzeiten sehen sehr gut aus. Euch weiter eine super Zeit.Grüße Elefantengruppe

    AntwortenLöschen
  6. Huhu...kurze Rückmeldung von einem Kind aus deinem Arbeitsbereich Katrin :-)
    - Markus sieht traurig aus. Warum? Bestimmt weil er die Tüten tragen muss.
    - Das Squirrel (Eichhörnchen genannt) geht auf jeden Fall in eine Höhle.
    - Great Falls wurden als solches erkannt. "Wasserfälle" und mit entsprechender Geräuschkulisse.
    - Die erste Reaktion auf Cheese Fries und Chili Hot Dog war: "Ihhh, dass könnte auch Schimmel sein." :-D
    - Das Lincoln Memorial wurde als weiße Haus ausgiebig bestaunt.
    - Euer Minion wurde auf allen Bildern sofort benannt und erkannt.

    Ich glaub ich frag die Kiddis mal öfter, die sehen immer viel mehr in den Bildern als ich ;-)

    Kerstin F.

    AntwortenLöschen
  7. Moin,moin ihr beiden !habe gestern die Schießerei im Fernsehen gesehen ,und mir gewünscht ,das ihr weit weg davon seid .Mir war reel schlecht .Gut das euch nichts passiert ist,euer Bericht ist wieder klasse ,vor allem die Bilder sind grandios.Also noch viel Spass und bis bald LG. Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hmm Regenwetter ??? wie issn das da überhaupt so ??? Ihr lauft noch in T-Shirts rum... wie warm issn dat bei Euch im Moment ????.. In HB gerade mal 15 Grad und die ersten Blätter feichen auch schon über den Strassen

    Gruss Uwe

    AntwortenLöschen
  9. Hi ihr beiden Weltenbummler! Wie immer tolle Fotos.
    Tipp für NY: der NAKED COWBOY ist mittlerweile Multimillionär.
    Also Markus, leg los am Times Square.

    Gruß
    Bettina & Kurt

    AntwortenLöschen
  10. wir fiebern tüchtig mit euch mit.herrlich mit euch dabei zu sein.wir haben uns mit dem anschlag sehr erschrocken. musstet ihr gerade dort sein....ts ts tsmum and dad

    AntwortenLöschen
  11. Starke Bilder schon mal! Vor allem das Lincoln Memorial bei Nacht ist sehr stimmungsvoll. Und ein sehr schickes Shirt, Watzi ;-)

    AntwortenLöschen