Montag, 23. September 2013

Tag 08: The windy City Chicago

Die erste Woche unseres Urlaubs ist schon rum und heute sind wir dann mal richtig entspannt in den Tag gestartet, haben den Wecker mal Wecker sein lassen und fein ausgeschlafen.

Erster Programmpunkt für's mittägliche Frühstück war das "Lucky's", daß Markus wieder mal bei Adam Richman gesehen hatte.


Und wie das so ist bei "Man vs. Food", gibt's in dem Laden auch eine Challenge, an der Markus sich versuchen wollte. 3 reell belegte Sandwiches muß man dafür in 1 Stunde schaffen, dann wird man mit Foto an der "Wall of Fame" im Laden verewigt.

Hier der Film mit Adam zu der Challenge:



Mein Sandwich war ein Pastrami&Cheese und sehr lecker!


Im Hintergrund erkennt man auch Markus' Sandwiches und wir er mit der Challenge startet. Nach dem zweiten Sandwich hätte Markus fast aufgegeben, aber auch die Gäste am Nebentisch haben ihn nochmal angfeuert.


Und so hat er die Challenge nach 40 Minuten gepackt! Echt eine stramme Leistung, ich war schon nach einem Sandwich mehr als satt. Da hat er sich den Applaus der anderen Gäste nach dem Glockengeläut mehr als verdient.


Wie uns einer der Angestellten erzählte, hat die Challenge seit ca. 8 Monaten keiner mehr gepackt.

Ein Siegerfoto wurde natürlich gemacht und ein Shirt bekommt Markus noch zugeschickt. Erfolgreicher und leckerer Start in den Tag also.

Anschließend haben wir uns auf's Wasser begeben und eine Bootstour über den Chicago River und den Lake Michigan unternommen, die wirklich tolle Ausblicke auf die Stadt bietet.






Auch die Skyline war beeindruckend anzusehen ...


... und bei den zahlreichen Hochhäusern boten sich einige besondere Perspektiven an.


Ein weiteres Must-See in Chicago ist wohl das Skydecks im Willis Tower. Das bis 2009 Sears Tower genannte Gebäude ist das höchste Gebäude in Chicago und der zweithöchste Wolkenkratzer in den Vereinigten Staaten.

Seit die Firma Willis den Tower übernommen hat, gibt es eine neue Attraktion im 103.Stock, das Skydeck. Hier findet man drei geschlossene Glasbalkone, von denen man 412 Meter durch den Glasboden in die Tiefe gucken kann.




Von der Besucherplattform hat man außerdem einen tollen Ausblick über die Stadt.


Und auch hier kann man ganz in der Nähe perfekt parken.


Als nächste haben wir uns dann zum Millenium Park begeben und dort auf den Sonnenuntergang gewartet.


Das Cloud Gate oder auch "The Bean" mußte natürlich auch im Bild festgehalten werden.





In dem Park befindet sich außerdem noch der "Crown Fountain" ...



... und der Jay Prizker Pavilion.


 Zum Abschluss des Tages sind wir noch ein wenig durch die Stadt gecruist um die Skyline zu fotografieren.


Kommentare:

  1. NIEMALS ... wäre ich auf den gläsernen Balkon gegangen!!!!Tolle Fotos ...und Respekt an den Gewinner der Sandwich-Challange....ich glaub ich hätt gek.....!!! Morgen früh wieder hier...LG
    ATA Kerstin:-)

    AntwortenLöschen
  2. Boah wie gemein den armen kleinen Minion einfach auf die Glasplatten zu stellen...
    Aber das Watzi die "Challenge" (für ihn ja eher lächerlich) packt sind wir ja von ihm gewohnt, was gabs denn dann als Nachtisch zum satt werden??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. erst wollt er noch'n eis, war dann aber doch für den rest des tages mehr als satt! :)

      Löschen
  3. Huhu,
    Watzi, Du machst hoffentlich auch noch normale Bildas und nicht nur in Fisheye Technik? Ich find das fast bissi viel.
    Aber geile Bilder und geile Challenge! Schmeckt das denn echt so gut wie der Richman immer sagt?
    LG von den Gräfes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. natürlich gibt's auch andere bilder, ihr seht ja auch nur eine kleine auswahl und grade in den städten gibt das ganz coole effekte! und ja, hat geschmeckt! :)

      Löschen
  4. Ach ich wusste auf den Watz ist Verlass, was eine Food Challenge angeht.
    Aber der Gedanke des Aufgebens zwischendurch war doch win Witz, oder? ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Markus Richman! Respekt

    Auf den Glasboden wäre auch NIEMALS gegangen.
    Gruß
    Bettina & Kurt

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch an den Sandwich-Champion! Ansonsten mal wieder sehr schöne Bilder, auch wenn ich schon bei den Fotos vom Glasboden in Etage 103 leichte Angstschweiß-Ausbrüche bekomme...

    AntwortenLöschen
  7. Ah da ist ja der Post..war heute morgen wohl etwas zu früh dran...
    Puh..ich hätte wohl nach der Hälfte von einem Sandwich aufgegeben...Respekt!
    Tolle Bilder aus Chicago..ich kenn ja nur den Flughafen..hatten nie genug Zeit mal da die STadt zu besichtigen. Wie heisst eigentlich das Haus mit dem Rautendach?
    Viel Spaß noch...
    Lg Elk/Snigill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hm, haben jetzt überall gesucht, aber scheinbar hat das gebäude keinen eigenständigen namen.

      Löschen
    2. Danke...fürs suchen...ich kenn das Gebäude aus "Nacht der Abenteuer"..ich glaub da haben die einen Namen erwähnt...aber in Filmen ist das ja immer anders...
      Lg Elke

      Löschen
    3. ja genau, in dem film kam das gebäude vor, hat markus auch gleich gemerkt. aber an einen namen konnte er sich auch nicht erinnern. :/

      Löschen
  8. tollee fotos mal wieder...gestern habe ich noch geschrieben du brauchst im urlaub nicht auf deine figur zu achten..das du aber gleich so übertreibst das hatte ich nicht gemeint..aber bin ich stolz auf dich..tolle leistung....zu hause wird abgespeckt....was ihr so erlebt fantastisch..und wir dürfen dabei sein...juhu juhu...mum and dad.

    AntwortenLöschen
  9. Wir wären aber auch reell enttäuscht gewesen, wenn Markus die Challenge nicht geschafft hätte.
    Glückwunsch ! Und feiner Tag in Chicago! Lg von uns

    AntwortenLöschen
  10. Die Challenge gewonnen, voll fett, Alder! Das näxte Frühstück gips dann wohl erst wieder übermorgen, oder!? ;)

    Grüße vonne Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Naaa....bischen spät gewesen heute...waa?? :)
    Paahhh, da müssen erst die richtigen Del. kommen um die Challenge zu schaffen...
    Glückwunsch an Markus...**daumenhoch**
    Tolle Bilder, besonders mit dem Fish-Eye......und auf die Glasfläche wäre ich im Leben nicht gegangen...da hab ich ja schon Höhenangst beim kucken :))

    Bis morgen....LG belli

    AntwortenLöschen