Mittwoch, 16. August 2017

Tag 17: Meilenweit

Noch schnell nach dem wirklich abwechslungsreichen Frühstück ein paar Fotos von der Lobby gemacht, dann haben wir uns schon wieder aus Kalispel verabschiedet.



Für die nächste Nacht hatten wir noch keine Unterkunft vorgebucht und da in unserem Hotel in Seattle kein entsprechendes Zimmer für eine zusätzliche Nacht zu bekommen war, haben wir uns spontan für einen Abstecher zum North Cascades Nationalpark entschieden.

Gestern Abend haben wir dann noch eben ein Zimmer in Winthrop im Bundesstaat Washington gebucht.

Bis dahin mussten wir aber noch über 800 Kilometer hinter uns bringen ... ein quasi reiner Fahrtag stand also an.

Unser Weg führte uns von Montana über Idaho nach Washington ....








... und ein wenig Abwechslung brachten u.a. einige Seen.



Einen Foto-Stop legten wir außerdem an einem Steinbruch mit einer Sammlung von Autowracks ein, den wir zufällig am Wegesrand entdeckten.




Irgendwo stand auch ein alter Zug für ein Foto parat ...


... und der Grand-Coulee-Stammdamm musste natürlich auch im Bild festgehalten werden.



Wirkllich viele Tiere haben wir nicht gesehen, aber ein paar konnten wir dann doch noch ablichten.




Gegen 19.30 Uhr sind wir dann in Winthrop angekommen. Hier in Washington gilt übrigens wieder die Pacific Time, wir haben also eine Stunde gewonnen und sind wieder 9 Stunden hinter euch.

Unser Hotel für diese Nacht ist ganz gemütlich, da werden wir gleich hoffentlich gut schlafen.



Abendessen haben wir uns eben schnell im örtlichen Supermarkt geholt und nett entspannt hier im Garten verspeist.


Und wie das so ist, wenn man mit Hunger einkauft ... war dann doch etwas viel für uns. ;o)

Hier auf der Karte ist noch Spokane als Nachtlager angegeben, wir sind aber noch ca. 300 Kilometer weiter nordwestlich gefahren.


Jetzt dann aber gute Nacht und bis morgen,
Katrin

Kommentare:

  1. Da habt Ihr ja eine ganz schöne Strecke hinter Euch gebracht.Trotzdem einiges gesehen und in Bild festgehalten nice.
    LG Elke & Peter

    AntwortenLöschen
  2. Die endlose Weite, die vielen Kilometer, puh hört sich auch ziemlich anstrengend an.:( Hat aber auch was, kennt man so hier ja gar nicht. Da entschädigen dann ein paar tolle Foto Motive :) Dass die auch immer her schauen, die Tiere, was macht ihr da bloß ;)
    LG Ralf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, anstrengend nicht ... vielleicht zwischendrin etwas ermüdend! ;o)

      Löschen
  3. Habt ihr noch einen reinen Fahr-Tag?

    AntwortenLöschen
  4. Apropos Fahren: Die SoFi ist ja auch nicht mehr weit hin und ich habe mal geschaut wo ihr da schauen wollt. Scheinbar seid ihr nicht die einzigen, die gerade nach Madras wollen und es wird wohl schon gewarnt, dass eine Fahrt die sonst 1h dauert wg. dem ganzen Verkehr ein paar Stunden länger dauern könnte. In den letzten Tagen hatte man da auch nicht 100%ige Sicht wg. den Waldbränden, aber das scheint sich wohl zu bessern: https://www.cloudynights.com/topic/586614-madras-smoked-out/ und https://www.cloudynights.com/topic/570738-watching-the-solar-eclipse-in-the-madrasoregon-area/
    Vielleicht kann euch das ja weiterhelfen, wenns soweit ist.
    Bis dann
    NK

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für die Links ... werden wir uns bei Gelegenheit mal zu Gemüte führen. Kannst ja schon mal Daumen drücken! :)

      Löschen
  5. Mannomann da habt ihr aber ne Strecke hinter euch gebracht. Aber es war nett anzuschauen. Und eure Tierfotos sind einfach mega gut. Sehr schön 👍Und einen schönen Tag wünscht euch Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr zwei Weltenbummler, wieder sehr schöne Bilder. Landschaft, Tiere und die Gebäude sind toll. Das Rathaus und die Lobby in Kalispel. Da möchte ich mein müdes Haupt auch mal betten!!Zu Tag 13: Sind das auf dem Teller von Markus ( Abendessen bei "Arby´s) frittierte Zwiebelringe oder was ganz anderes??? Liebe Grüße und weiterhin gute Fahrt Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, jetzt weiß ich, was du meinst! Das sind Curly Fries, so "gedrehte Pommes", die habe ich da auch auf meinem Teller. :)

      Löschen