Montag, 7. August 2017

Tag 8: Alvord Desert

Eine Woche sind wir jetzt schon hier ... heftig, wie schnell die Zeit im Urlaub vergeht!

Nach dem Frühstück checkten wir im Hotel in Klamath Falls aus und machten uns auf den Weg Richtung Osten, genauer gesagt zur Alvord Desert.

Hierbei handelt es sich um eine Wüste auf einem ausgetrockneten Seebett im Südosten von Oregon. Das Gebiet ist etwa 19 mal 11 km groß und befindet sich im Regenschatten der Oregon Coast Range, weshalb es hier im Jahr nur durchschnittlich 180 mm regnet.

In der Trockenzeit ist der Salzsee befahrbar und das wollten wir natürlich auch ausprobieren.

Aber bevor es soweit war, mussten wir noch an die 400 Kilometer hinter uns bringen ... die meiste Zeit auf schnurgeraden und einsamen Straßen. Die Fahrzeuge und Menschen, die wir währenddessen gesehen haben, konnten wir an einer Hand abzählen!



Zwischendurch erreichten wir Nevada ...


... um dann nach nicht allzu langer Zeit wieder nach Oregon zu kommen.


Zwischendrin laaaaange Straßen und Gegend soweit das Auge reicht.



Ein paar Fotomotive fanden sich trotzdem am Wegesrand ...




Nach ein paar Stunden Fahrt kamen wir dann endlich am Ziel an ... der Alvord Desert!



Dieser ausgetrocknete See ist sowas von riesig ... mit dem bloßen Auge ist das Ende nicht zu sehen. Eine absolut beeindruckende Gegend!


Waren wir morgens bei 20°C in Klamath Falls gestartet, hatten wir jetzt auf dem Salzsee muckelige 31°C. Die haben uns aber nicht von einer kleinen Fotosession abgehalten.





Natürlich mussten wir unseren Flitzer auch über das Seebett jagen ... hat reell Spaß gemacht!


Markus' Drohne kam auch zum Einsatz und den Flug haben wir ganz bequem verfolgt.


Nacht etwa 2 Stunden machten wir uns dann wieder auf den Weg.

Ein Hotel hatten wir für diese Nacht noch nicht gebucht, wir wollten spontan entscheiden, wie weit wir fahren. Auf der Karte hier ist noch Winnemucca in Nevada als Nachtlager markiert, wir haben es aber noch 200 Kilometer weiter bis nach Elko geschafft.


Bis wir hier waren ging es auch wieder meilenweit auf schnurgeraden Straßen durch Oregon und Nevada. In letzterem Staat aber glücklicherweise mit 75 mp/h, was ca. 120 km/h entspricht.


Morgen ist Vollmond, aber heute sah er auch schon ziemlich perfekt aus und musste gleich auf's Foto gebannt werden.


Heute schlafen wir dann also im "Best Western" in Elko und hier werde ich mich auch gleich mal in's Bett begeben.




Liebe Grüße und gute Nacht,
Katrin

Kommentare:

  1. Moin
    Jaa, ich seh alles :-)
    Sind echt krass die Dimensionen..Straßen, See.
    Man sieht die Fotos, man kann sich das in real gar nicht vorstellen.
    Durftest du auch eure Kutsche fahren ??
    Guts Nächtle und bis morgen....oder später :-) (Status)
    LG Belli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sichi durfte ich den Flitzer fahren ... wollte gar nicht mehr vom Fahrersitz runter! :)

      Löschen
  2. Wow! Das sagt alles.
    Kerstin F.-W.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr geile Bilder#Straße#unendlich#allein#
    Kerstin#Ata :-)

    AntwortenLöschen
  4. In Elko haben wir damals auch übernachtet! Feine Nachtruhe! Lg

    AntwortenLöschen
  5. Diese Weite!! Genial!! Ich glaub wir müssen doch mal verreisen.

    AntwortenLöschen
  6. Nicht schlecht, aber etwas langweilig wenn man nur fährt. Aber muss ja sein, sonst könntet ihr ja nicht so weit fahren. Konnte man denn einfach so von der Straße auf den See ;)
    Schönes Mond Foto
    LG Ralf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der4 Weg ist ja auch das Ziel! :) Und jo, man konnte über einen kleinen Holperweg direkt auf den See.

      Löschen
  7. Hattet ihr auch Begegnungen mit Rollgras? Wir dachten damals wir wäre in einem schlechten Western"lach"
    Endlose Weiten... wir schreiben das Jahr 2000 und 17 ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Roll gras haben wir auf dieser Tour noch nicht gesehen ... hat wohl keiner'n schlechten Witz erzählt! ;o)

      Löschen
  8. Meine Güte was für lange Strecken😎 Und das ist so einsam dort. Das wäre jetzt wieder nix für mich. Da freut man sich doch über die Zivilisation😁Genießt euer schönes Hotel😘

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem See richtig genial da wär ich auch gerne eine Runde gefahren.
    LG Elke & Peter

    AntwortenLöschen